Betriebsausflug 2017

In diesem Jahr besuchte man zum zweiten Mal die Go-Kart-Bahn in Gollhofen. Gestartet wurde mit drei Vorrundenrennen, die jeweils 20 Minuten dauerten. Die schnellsten vier Fahrer nahmen am Finalrennen teil, das ähnlich wie bei der Formel 1, aus einem Qualifying und dem Rennen bestand. Sieger nach dem Finalrennen war auch unser Sieger vom letzten Mal - Matthias Albrecht.

Zweiter und Dritter wurden Marco Wallisch und Andreas Trefs.

  

Nach dem zweistündigen Aufenthalt im Kart-Center stärkte man sich mit einer Brotzeit und fuhr mit dem Bus weiter nach Würzburg zur Staatlichen Hofkellerführung unter der Residenz. Mit drei ausgewählten Weinen und der interessanten Zeitgeschichte des Hofkellers wurden die Mitarbeiter durch den Nordflügel der Residenz geführt. Das größte Weinfass hatte ein Volumen von 42.000 Litern.

 

Im Anschluss ging es zu Kaffee und Kuchen zurück auf das Betriebsgelände, dort waren für Jung und Alt etliche Attraktionen aufgebaut. Über Hüpfburg, Minibagger, Sandkasten oder Bierkistenstapeln war viel um das Bürogebäude geboten. Nach dem leckeren Spanferkel, das es zum Abendessen gab, klang der Tagesausflug mit Hoffest für die ganze Famile gemütlich aus.