Das unternehmen


Die Brandel-Bau GmbH ist ein mittelständisches Bauunternehmen im mittleren Taubertal mit Sitz in Tauberbischofsheim.

Mit derzeit 60 Mitarbeitern sind wir in einem Radius von rund 100 km im Hochbau, Tiefbau und Ingenieurbau tätig.

Schwerpunkte sind Kanal-, Becken- und Industriebau. Daneben sind wir Spezialist bei Gusspfahlgründungen.

 

Die Philosophie unseres Unternehmens ist es, im lohnintensiven Bauhauptgewerbe mit möglichst hoher Maschinenorientierung

durch ständige Innovation und Investition eine positive Zusammen­arbeit mit zufriedenen Dauerkunden herzustellen.

 

Unseren Slogan „modern – rationell – leistungsstark“ stellen wir täglich aufs Neue unter Beweis.

 

Rechtfertigung ist ein junges und gut ausgebildetes Team nebst großem Maschinen- und Fahrzeugpark.

Unsere Auftraggeber bescheinigen uns hohe Qualität und Sachverstand – Referenzen können jederzeit abgerufen werden.

Die Stärke unseres Unternehmens ist die flexible Anpassungsfähigkeit an die Marktbedürfnisse.

 

Mit über 85 Jahren Geschichte haben wir die große Baukrise und Rezession überstanden und zählen zu den starken Baufirmen

im Main-Tauber-Kreis und weit darüber hinaus.

  

Das Unternehmen wurde 1932 von Josef Brandel gegründet, 1958 nach dessen Tod von seinem Sohn Günter Brandel übernommen

und zusammen mit dem Prokuristen Oswald Baumann weitergeführt.

 

Seit 1997 ist Klaus-Dieter Schmitt alleiniger Geschäftsführer. 2008 wurde Christian Baumann die Prokura übertragen, im Jahr 2013 wurde der Grundstein für den stetigen Wachstum gelegt. Das heutige Bürogebäude wurde in diesem Jahr erbaut.

 

Im Jahr 2017 wurde Christian Reinhardt zum weiteren Geschäftsführer bestellt und auch er ist eine richtungsweisende Figur dafür, dass das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt ist.