E-Rechnung


Vorteile durch den Versand von E-Rechnungen:

  • geringere Kosten, z.B. für Porto, Papier, Druckertinte/-toner und Ordner.
  • Zeitersparnis, z.B. dadurch, dass Laufzeiten für den Weg zum nächsten Briefkasten oder Postagentur entfallen.
  • Direkte bzw. zeitgleiche Verfügbarkeit der Rechnung in allen Fachabteilungen und in der Folge z.B. weniger Aufwand für Suche oder Fertigen von Kopien, wenn Rückfragen auftreten oder Sachverhalte recherchiert werden müssen.
  • Schnellere Zustellung der Rechnung an den Kunden, damit auch schnellere Begleichung und Liquiditäts- und Kostenvorteile, z.B. weniger Zinsen.
  • Die höhere Liquidität kann u.a. für die Begleichung von Eingangsrechnungen unter Berücksichtigung von Skonto verwendet werden.
  • Aufwertung der Umweltbilanz


E-Mail Adresse:

rechnung@brandel-bau.de


Eingehende E-Rechnungen müssen folgendes Anforderungsprofil besitzen:

  1. Dateien müssen im PDF-Format gesendet werden.
  2. Bei mehreren Rechnungen bitte jede Rechnung einzeln einscannen und den jeweiligen Scan mit der Rechnungsnummer versehen.
  3. Etwaige Anlagen (z.B. Aufmaß) sind beizufügen.
  4. Alle relevanten Informationen (z.B. Pflichtangaben, Zahlungsbedingungen) müssen im Rechnungsdokument vermerkt sein.
  5. Für alle Rechnungen, die nach Ende der offiziellen Geschäftszeiten (Montag - Donnerstag 07.00 - 17.00 Uhr und Freitag 07.00 - 15.00 Uhr) bei uns eingehen, gilt als Rechnungseingang jeweils der darauf folgende Arbeitstag.
  6. Die Übermittlung einer Rechnung darf nur einmalig erfolgen, entweder via E-Mail oder via Post (nicht vorab per Mail und danach zusätzlich per Post).
  7. Rechnungen müssen ausschließlich an: rechnung@brandel-bau.de geschickt werden.
  8. Zwingend anzugeben auf dem Rechnungsdokument sind folgende Daten:
  • Richtige Firmierung und vollständige Rechnungsanschrift z.B. / Brandel-Bau GmbH, Königheimer Str.100, 97941 Tauberbischofsheim
  • Die richtige Kontierung
  • Bestellnummer (falls vorhanden)
  • Ansprechpartner (Abteilung bzw. Projekt)